25.06.17 – Eigenartikel

Nun ist es amtlich, es wurde tatsächlich organisches Leben auf dem roten Mars entdeckt. Zumindest, wenn man nach den übertragenen Bildern der Marssonden geht, die diese Bilder angeblich zur Erde funkten.

Es ist schon seit Jahrhunderten ein Menschheitstraum, Kolonien im Weltall zu errichten, eine zweite Erde zu finden und diese zu kolonisieren. Wir sandten Sonden aus, um diese ferne Erden zu entdecken, um außerirdisches Leben zu finden.

Mit den übertragenen Bildern der Marssonde wurde nun erstmal außerirdisches Leben, oder zumindest menschliches, organisches Leben, auf dem Mars entdeckt und dokumentiert.

Schauen wir uns diese spannenden Bilder vom Mars einmal an:

pathfinder_040113063852

Nun, auch die Solarpaneels der Sonde müssen öfters gereinigt werden. Gut, dass die NASA schnell durch eingeflogene Techniker für Abhilfe schaffen kann.

mars-mohave-ground-squirrel

Hier ist der eindeutige Beweis für organisches Leben auf dem Mars: eine schlafendes Mars-Erdmännchen. 

Mars-lemming-devon-islandimages

Auch STARBUCKS betreibt offensichtlich irgendwelche Filialen auf dem Mars, ohne dass wir davon wussten. Auch Mars-Techniker brauchen eine Kaffeepause.

hqdefault

Sind dies Knochen von Mars-Walen oder gar verstorbenen Mars-Technikern?

hoax_mars_plasticbeads.jpg.CROP.original-original

Nun, Schmuckketten kennen die Mars-Bewohner wohl auch.

gorilla-on-mars

Marsbesuch von Familie Gorilla.

2d9660468-131111-coslog-iguana-430p.nbcnews-ux-2880-1000

Wie süß, ein Mars-Leguan.

827

Als Marsbewohner würde ich mich ebenso von einer außerirdischen Überwachungskamera belästigt fühlen.

crab-585x306

Und hier eine MARS-Spinne oder -Krabbe.

Sie sehen, auf dem Mars ist allerhand los.

 

 

Advertisements